Ein Kirschkernkissen in der Mikrowelle erwärmen ist relativ einfach. Auf der Packung des Kirschkernkissen sind in der Regel die Zeiten für die entsprechende Kissengrößen angegeben.

Bei dem Kirschkernkissen im Video wird eine Leistung von 600W vorgegeben. Wenn möglich die Leistung anpassen oder die Zeit entsprechen verlängern oder verkürzen.

Ein Kirschkernkissen in der Mikrowelle erwärmen ist sehr einfach und geht vor allem schnell. Auf der Packung des Kirschkernkissen sind in der Regel die Zeiten für die entsprechende Kissengrößen angegeben.

Bei dem Kirschkernkissen im Video wird eine Leistung von 600W vorgegeben. Wenn möglich die Leistung anpassen oder die Zeit entsprechen verlängern oder verkürzen.

Ablauf

  1. Kirschkernkissen auf einen Teller legen
  2. Auf das Kissen eine Glasschale oder Tasse mit Wasser geben
  3. Alles zusammen in die Mikrowelle stellen
  4. Den Timer auf die Zeit gemäß der Kissengröße einstellen
  5. Nach Ende der Aufwärmzeit alles aus der Mikrowelle nehmen

Auf die Vorgabe der Mikrowellenleistung auf der Verpackung des Kissens achten!

Nach dem Erwärmen des Kirschkernkissens muss man beim Herausnehmen des Tellers mit dem Kissen und dem Wassergefäß, sehr vorsichtig sein, da das Wasser schon gekocht hat! Verbrühungsgefahr!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Kirschkernkissen hat nach der Erwärmung in der Mikrowelle, wie im Video zu sehen ist, eine Temperatur von ca. 43°C.  Das klingt zuerst einmal nach viel, aber es fühlt sich sehr angenehm an und ist keineswegs zu heiß. Nach dem Erwärmen ist der Kirschduft dann noch deutlich ausgeprägter. Die Wärme wird ca. 10min gespeichert. Wenn man sich noch etwas mit einer Decke einwickelt, kann man die Wärme beinahe doppelt solange halten. In der Größe ist es sehr gut für Nackenschmerzen geeignet. Habe ich selbst probiert und für gut befunden. Im Video handelt es sich übrigens um ein Kirschkernkissen von Herbalind* in der Größe 24 x 25cm.